EBIDAT - Die Burgendatenbank

Menu

Effelsberg

Geschichte:

Die Geschichte der vermuteten Burg Effelsberg ist bislang ungeklärt. Eine erste Erwähnung des Ortes geht auf das Jahr 893 zurück, als die Abtei Prüm dort über Besitztümer verfügte. Für das Jahr 1222 wird dort ein Lehenshof erwähnt. Vermutlich war ein adliger Burggraf am Ort ansässig, dessen befestigter Sitz jedoch schon früh unterging. (Hans-Jürgen Greggersen)

Bauentwicklung:

Die Baugeschichte der vermutlich hochmittelalterlichen Anlage ist unbekannt. (Hans-Jürgen Greggersen)

Baubeschreibung:

Beim Abbruch der alten Kirche stieß man in deren Nachbarschaft auf die Mauerreste eines zerstörten Bauwerks, das Brandspuren aufwies. An der gleichen Stelle zeigt das Urkataster von 1824 noch ein deutliches Grabengeviert, das sich heute noch im Gelände hinter dem Friedhof abzeichnet. (Hans-Jürgen Greggersen)