EBIDAT - Die Burgendatenbank

Menu

Reichenbach bei Waldems

Geschichte:

Schwerpunkt einer kirchlichen Rodungslandschaft im Emstal (um Esch) Richtung Camberg, ursprünglich wohl auf Königsgut zurückgehend, das mit dem Hof Camberg 910 an das Georgsstift in Limburg geschenkt wurde. (R.F.)

Baubeschreibung:

Wall innen flach, von außen 2 m hoch, vorgelagerter Graben, Tor mit einziehenden Enden (6 m) im NO. (R.F.)