EBIDAT - Die Burgendatenbank

Menu

Tamgrim, Alte Burg

Geschichte:

Derzeit sind keine histroischen Informationen zur Burg verfügbar. (Fred Ruchhöft)

Bauentwicklung:

Die Bauentwicklung ist nicht erforscht. Da keine Ausgrabungen stattgefunden haben und kein Baubestand mehr erhalten ist, kann nicht abgeschätzt werden, ob es sich um eine mehrphasige Anlage gehandelt hat. (Fred Ruchhöft)

Baubeschreibung:

Die Anlage trägt den Flurnamen "Alte Burg", die davorgelegene Wiese wird genannt "Alte Burg Koppel". Es handelt sich um eine markante Anhöhe von rund 180 m Durchmesser in geschützter Lage am Rande der weiten Trebelniederung. Eine Umwallung ist nicht erkennbar, wohl auch kaum erforderlich gewesen. (Fred Ruchhöft)

Arch-Untersuchung/Funde:

Einzelne mittelslawische Scherben.