EBIDAT - Die Burgendatenbank

Menu

Gaarz

Geschichte:

Historische Informationen zu der Burg, die der Gruppe der slawischen Ringwallanlagen zuzuordnen ist, gibt es nicht. (Fred Ruchhöft)

Bauentwicklung:

Die Bauentwicklung ist nicht erforscht. Da keine Ausgrabungen stattgefunden haben und kein Baubestand mehr erhalten ist, kann nicht abgeschätzt werden, ob es sich um eine mehrphasige Anlage gehandelt hat. (Fred Ruchhöft)

Baubeschreibung:

Die Burg ist obertägig nicht mehr erhalten, daher gibt des derzeit nur wenige Informationen zum Aussehen und zur Größe der Burg. Den Luftbildbefunden nach handelt es sich um eine ovale Anlage von etwa 100 x 80 m. (Fred Ruchhöft)

Arch-Untersuchung/Funde:

Bisher nur Denkmalerfassung.