EBIDAT - Die Burgendatenbank

Menu

Vorsfelde

Geschichte:

Es sind keine Schriftquellen bekannt, die sich auf diese Burganlage beziehen ließen. Es ist möglich, dass es sich um eine Burg der Herren von Vorsfelde handelt, die ab 1217 in den Schriftquellen erscheinen. Für ihren Stammsitz kommt aber auch eine ergrabene Burg östlich dieser Anlage in Frage. (S. Eismann)

Bauentwicklung:

Da das Gelände ohne archäologische Erforschung überbaut wurde, sind keine weiteren Angaben zu ihrer Gestalt möglich. (S. Eismann)

Baubeschreibung:

Die Anlage ist nur durch ein Luftbild von 1940 bekannt. Sie zeichnete sich damals als Oval von 33 x 85 m Größe ab. Da das Gelände danach ohne archäologische Erforschung überbaut wurde, sind keine weiteren Angaben zu ihrer Gestalt möglich. (S. Eismann)

Arch-Untersuchung/Funde:

Luftbild von 1940