EBIDAT - Die Burgendatenbank

Menu

Midlum, Burgstede

Geschichte:

Die Burg von Midlum erscheint nur ein einziges Mal in der historischen Überlieferung, als Wiard von Oldersum und Uphusen sie 1461 in seinem Testament der Gräfin Theda als Ersatz für Oldersum vermachte. Dieser Häuptlingssitz gelangte dadurch in den Alleinbesitz seiner Familie. Weiteres ist zum Schicksal der Burg in Midlum nicht bekannt. (Stefan Eismann)

Bauentwicklung:

Beim gegenwärtigen Forschungsstand können keine Aussagen zur Bauentwicklung gemacht werden. (Stefan Eismann)

Baubeschreibung:

Beim gegenwärtigen Forschungsstand können zur Gestalt der Burg keine Angaben gemacht werden. (Stefan Eismann)

Arch-Untersuchung/Funde:

Lesefunde von mittelalterlicher Keramik