EBIDAT - Die Burgendatenbank

Menu

Heyen, Lauenburg
Gegenwärtige Nutzung

  • Literatur:

    HHistSt Niedersachsen und Bremen 1986, S. 227.
    Karl Steinacker, Die Kunstdenkmale des Kreises Holzminden (Kunstdenkmälerinventare Niedersachsens 11), Nachdruck Osnabrück 1978, S. 293 f.
    Hermann Kleinau, Geschichtliches Ortsverzeichnis des Landes Braunschweig L-Z, Hildesheim 1968, S. 365.
    Christian Leiber, Wallanlagen und Burgen, in: Historisch-Landeskundliche Exkursionskarte von Niedersachsen. Blatt Holzminden. Erläuterungsheft, Bielefeld 1997, S. 81-90.
    Hans Hölscher/Friedrich Schreiber, Historische Stätten um Heyen (,Heimatkundliche Arbeitsgemeinschaft im Landkreis Holzminden 3), S. 6-8.
    Georg Schnath, Die Herrschaften Everstein, Homburg und Spiegelberg (Studien und Vorarbeiten zum Historischen Atlas Niedersachsens 7), Göttingen 1922, S. 27 mit Anm. 4.
    ,Christian Leiber, Ein mittelalterlicher Messerscheidenbeschlag aus Buntmetall von der Lauenburg bei Heyen, Landkreis Holzminden, in: Jahrbuch für den Landkreis Holzminden 20 (2002), S. 7-12.